Personen, für die pädagogische Tätigkeit durch Gerichtsurteile oder medizinische Indikationen verboten ist, sowie Personen, die bereits wegen bestimmter Verbrechen verurteilt wurden, dürfen nicht im Bildungssystem arbeiten. Die Listen der korrespondierenden medizinischen Kontraindikationen und Straftaten sind durch Bundesgesetze festgelegt. Mitarbeiter können in folgenden Situationen an freien Tagen und arbeitsfreien Tagen mit schriftlicher Zustimmung an der Arbeit beteiligt werden: Die Lohnkategorie ist ein Wert, der die Komplexität der Arbeit und die Fähigkeiten des Mitarbeiters widerspiegelt. Ist eine Änderung des Arbeitsvertrages erforderlich, so ist eine Organisation verpflichtet, einen Mitarbeiter spätestens 7 Tage im Voraus schriftlich zu benachrichtigen. Die Arbeit in Schichten wird angewandt, wenn der Arbeitsplatz weit weg vom Büro des Arbeitgebers ist, mit dem Ziel, die Bau-, Reparatur-, Rekonstruktionszeit von industriellen, sozialen und anderen Objekten in dünn besiedelten, weit besiedelten Regionen oder Regionen mit ungünstiger Umwelt zu verkürzen. Der Mindestlohn (Mindestlohn der Arbeit) ist die Höhe der im Bundesgesetz garantierten Monatslöhne für die Arbeit eines unqualifizierten Arbeitnehmers, der bei einfacher Arbeit unter normalen Arbeitsbedingungen eine Arbeitszeitarbeitszeit vollständig erarbeitet hat. Teilzeitbeschäftigte werden im Verhältnis zu den geleisteten Arbeitsstunden bezahlt, abhängig von ihrer Produktion oder zu anderen Bedingungen, die in den Arbeitsverträgen festgelegt sind. Jahresurlaub für Teilzeitbeschäftigte wird gleichzeitig mit einem Urlaub an ihrem Hauptarbeitsplatz gewährt. Wenn der Teilzeitbeschäftigte seit 6 Monaten nicht gearbeitet hat, wird im Voraus Urlaub gewährt. Die Arbeitsbeziehungen entstehen zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber auf der Grundlage eines von ihnen gemäß diesem Kodex geschlossenen Arbeitsvertrags. Die Bestimmung des realen Lohngehalts schließt die Lohnindexierung im Zusammenhang mit der Preiserhöhung für Konsumgüter und Dienstleistungen ein. In Unternehmen, die durch bestimmte Budgets finanziert werden, erfolgt die Indexierung nach dem Gesetz oder anderen standardrechtlichen Rechtsakten. In anderen Arten von Unternehmen erfolgt die Indexierung nach dem Tarifvertrag, den Verträgen oder dem lokalen Standardgesetz des Unternehmens.

Artikel 99. Arbeit über die Grenzen der normalen Arbeitszeit auf Initiative des Arbeitgebers (Überstundenarbeit) Das System der Entlohnung und Förderung der Arbeit, einschließlich der Lohnerhöhung für die Nachtarbeit, an Wochenenden und an Feiertagen, die Bezahlung für Überstunden arbeit und andere Fälle wird vom Arbeitgeber unter Berücksichtigung der Meinung des gewählten Gewerkschaftsorgans dieses Unternehmens festgelegt.

autor